Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-03-03 [

Nathalie Köck

 | Innovation Incubation Center (i²c) ] ]

Start der i²c Founder & Investor Talk Series 2017

Die Founder & Investor Talk Series des Innovation Incubation Centers (i²c) geht in die nächste Runde: In den vergangenen fünf Jahren wuchs die Teilnehmer_innenzahl stetig und die Vorträge füllen mittlerweile Säle mit 200 Sitzplätzen. Das i²c freut sich daher, die bereits sechste Saison inspirierender Vorträge mit großartigen Networking-Möglichkeiten anzukündigen.

Die i²c Founder & Investor Talks ermöglichen dem Publikum, aus erster Hand von erfahrenen Gründer_innen und Investor_innen zu lernen. Sie teilen Lessons Learned und Dos & Don'ts während ihrer Vorträge und beantworten Publikumsfragen in interaktiven Q&A-Sessions. Die Teilnehmer_innen profitieren von Tipps und interessante Einblicken sowohl in die Gründer_innen- als auch die Investoren_innenperspektive. Die Vortragsreihe bietet die Möglichkeit, Gleichgesinnte in entspannter Atmosphäre zu treffen und wertvollen Kontakte zu knüpfen. Videos der Talks des letzten Jahres sind auf dem Youtube-Kanal des i²c verfügbar.

Das i²c konnte auch im Jahr 2017 bekannte erfolgreiche Gründer_innen und Investor_innenen dafür gewinnen, ihre internationalen Erfahrungen zu teilen. Nachfolgend eine Übersicht über die Vorträge des Sommersemesters:

  • MI, 8. März, 17:30-19:30: Talk #31 "From Silicon Valley to Werksalon Co-Making Space" mit Antoinette Rhomberg, Founder & CEO of Werksalon Co-Making Space (EI 10 Fritz Paschke Hörsaal)
  • MI, 22. März, 17:00-19:00: Talk #32 "How to build a developer tool company" mit Moritz Plassnig, Co-Founder & CEO at Codeship (EI 9 Hlawka Hörsaal)
  • MI, 5. April, 17:00-19:00: Talk #33 mit Niko Alm, Founder of Super-Fi, General Counsel of VICE CEE, Nano Business Angel (EI 9 Hlawka Hörsaal)
  • MI, 26. April, 17:00-19:00: Talk #34 "The Silicon-Valley-Mindset" mit Mario Herger, Founder and CEO at Enterprise Garage Consultancy (EI 9 Hlawka Hörsaal)
  • MI, 10. Mai, 17:30-19:30: Talk #35 "How I grew my side project 'fastlane' from 0 to tens of thousands users" mit Felix Krause, Creator of fastlane, iOS developer at Google (EI 10 Fritz Paschke Hörsaal)
  • MI, 31. Mai, 17:00-19:00: Talk #36 "Minefield of experience: A mixture of success and failure from seven company foundations" mit Michael Eisler, Serial Entrepreneur, Co-Founder & CEO at startup300 (EI 9 Hlawka Hörsaal)
  • MI, 21. Juni, 17:00-19:00: Talk #37: "The life of an entrepreneur or the thin line between genius & madness" mit Selma Prodanovic, Founder & CEO of 1millionstartups.com and Brainswork Group, Co-Founder & Vice President of Austrian Angel Investors Association (EI 9 Hlawka Hörsaal)

F&I Talk #31 am 8. März 2017 mit Antoinette Rhomberg
Antoinette Rhomberg, Gründerin & CEO des Werksalon Co-Making Space startet die sechste Saison mit ihrem Talk "From Silicon Valley to Werksalon Co-Making Space". Rhomberg erzählt die Geschichte ihrer Karriere bei einem Venture Capital Fund in Österreich über ihren Aufenthalt im Silicon Valley bis zur Gründung des Werksalon Co-Making Space in Wien. Antoinette Rhomberg wird die Fragen beantworten, was es für eine erfolgreiche Finanzierungsrunde braucht und warum frühe Kritik und schnelle Fehleranalyse für Unternehmer_innen nicht nur im Silicon Valley wichtig sind.

Mehr über Antoinette Rhomberg:
Antoinette Rhomberg ist eine leidenschaftliche Unternehmerin. Sie ist Gründerin und CEO von Werksalon, der erste und feinste Co-Making Space für Handwerk, Kunst und Design in Wien. Sie ist Wirtschaftsdozentin an der New Design University St. Pölten und anderen Universitäten in Österreich und betreibt seit 2011 eine Innovations- und Unternehmensberatung. Im Jahr 2013 hat sie erfolgreich eine Finanzierungsrunde für einen ihrer Kund_innen im Silicon Valley aufgestellt. Sie ist bekannt für motivierende Workshops und innovative Vorträge.

Alle Vorträge finden in der Gußhausstr. 25-29, Stiege 1, Erdgeschoss (1040 Wien) statt. Der Eintritt ist frei, Anmeldung ist aber notwendig (Eventbrite).

Das Innovation Incubation Center (i²c) freut sich auf viele interessierte Teilnehmer_innen!

Details: http://i2c.ec.tuwien.ac.at 


Bild: © i²c